DFB-Fußball-Schnupper-Abzeichen in Laufer Grundschule abgenommen

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Neuwindeckschule und dem SV Lauf wurde am Freitag, den 23. Oktober eine gemeinsame Veranstaltung durchgeführt. So konnten 52 Kinder der 1. und 2. Klasse während des Sportunterrichtes das offizielle DFB Fußball-Schnupper-Abzeichen ablegen.

Der SV Lauf war mit vier Betreuern vor Ort und hatte sprichwörtlich alle Hände voll zu tun.

Nach der Begrüßung und einer kurzen Erläuterung des ‚Schnupper-Abzeichens‘, startete man mit einem gemeinsamen Aufwärmtraining. Danach ging es direkt in den vorbereiteten Fußball-Parcours hinein, bei dem die Kinder die Stationen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass-Ass“ und „Elfmeterkönig“ zu absolvieren hatten. Es machte viel Spaß mit anzusehen, mit welchem Eifer die Kinder die Stationen absolvierten und viel zu schnell gingen die Schulstunden vorbei.

Nach erfolgter Auswertung der Punktzahl konnte an alle Kinder das DFB-Fußball-Abzeichen und eine Urkunde überreicht werden. Insgesamt erreichten die Schüler/innen 19 mal die Punktzahl für „Gold“ und 33 mal für „Silber“.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.