SGL spielt 1:1 in Schwarzach – II. gewinnt – III. spielt 1:1

FC Schwarzach I – SGL I 1:1
Die ersten 30 Minuten des Spiels wurden von der SG. dominiert. Das klare Konzept von Trainer Edling wurde umgesetzt, das Spiel prägende Tandem der Einheimischen, Torlieferant Manuel Gartner und dessen Zulieferer Spielertrainer Oldach, erfreuten sich der konzentrierten Aufmerksamkeit von Lukas Bohnert und Thomas Oberle. Das Schwarzacher Spiel lief unrund, bei den Gästen lief es wie geschmiert. Zahlreiche Eckbälle, ansehnliche Kombinationen, kernige Schüsse dokumentierten die Gästeüberlegenheit.

Mehr als der Führungstreffer (Bernd Rettig) gelang den Edling-Schützlingen nicht und mit der Einwechslung einer weiteren Offensivkraft bei den Platzherren, wurde deren Spiel griffiger, die Chancen häuften sich. Kurz vor Ende der ersten Spielhälfte musste die SG den Ausgleichstreffer hinnehmen.

In der zweiten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften. Beide hatten die eine oder andere Tormöglichkeit, aber ein Tor wollte keinem gelingen. Mit diesem Remis hat die SG. L.u.O. Schwarzach auf Distanz gehalten. Im Abstiegskampf bleibt es spannend, aber die Chancen auf den Klassenerhalt sind mit diesem Remis gestiegen.

FC Schwarzach II – SGL II 0:2
Torschützen: Marc Baumann und Tobias Weisenbach
Das war ein verdienter Sieg der Baumann-Schützlinge. Mit diesem Sieg ist man tabellarisch ordentlich nach oben gerückt. Mit Zielstrebigkeit, mit zupackender Energie, mit wirklichem Wollen können die Baumann-Eleven auf Dauer in den Dunstkreis von Tabellenplatz zwei vorstoßen.

SV Mösbach II – SGL III 1:1
Torschütze: Johannes Straub

JoHo

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.