FC Sehr Roberto gewinnt 10. Hallen-Cup

Folgende Teams nahmen am diesjährigen 10. Hallen-Cup teil: Stiftung Wadentest, Hinter Mailand, Erzgebirge Aua, Club der dichten Toten, Dynamo Tresen, FC Sehr Roberto. Sieger wurde die Mannschaft FC Sehr Roberto. Spieler des Turniers und Torschützenkönig wurde Bernd Rettig, Spielerin des Turniers Hanna Posa.

Dieser Beitrag wurde unter Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.