Nachtrag: SGL trifft auf Schwarzach

SGL I – FC Schwarzach I
am 9. April 2017 um 15.00 Uhr
Die bemerkenswerte Abwesenheit vieler Stammspieler haben in den letzten Spielen nachrückende Akteure genutzt, haben mehr oder weniger angedeutet, dass man mit ihnen planen kann, was dazu führt, dass künftige Ausfälle leichter zu verkraften sind. So weit, so gut. Nun haben die SG-Spieler Schwarzach vor der Brust. Der Sieg beim Tabellenführer hat die Brust breit werden lassen, für die Heimfahrt wären sicher Hemden und Pullis in Konfektionsgröße XXL geeigneteres Dressing gewesen. Doch niemand soll glauben, dass nach dem glänzenden Auswärtssieg das Spiel gegen Schwarzach eine lästige Pflichtübung wird. Weit gefehlt. Gegen die Elf aus dem Münsterdorf waren in unzähligen Begegnungen der letzten Jahrzehnte, Siege absolute Mangelware.

In jüngerer Vergangenheit scheiterte die SG. letztendlich fast immer an Torjäger Gartner, der allein mit seinen Toren, die SG ins Jammertal schickte. Im Hinspiel fehlte dieses Schreckgespenst, die SG. schien die Gunst der Stunde zu nutzen, führte auch zur Pause mit 1:0, spielte aber dann in Durchgang Grotten schlecht, verlor dann allein deswegen, mehr als verdient. Nun besteht die Gelegenheit, diese Scharte auszuwetzen, die Gesamtbilanz gegen Schwarzach aufzuhübschen. Eine Voraussetzung hierfür ist, Torjäger Gartners Giftzähne, einer Wurzelbehandlung zu unterziehen. Trainer Baumanns Synapsen sind gefordert. Zweifelsohne ist es eine anspruchsvolle Aufgabe, die richtigen Lösungen zu finden. Man wird sehen.

Die Begegnung findet in Obersasbach statt. Das Vorspiel beginnt um 13.15 Uhr.

JoHo

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.