Vorschau: SC Eisental – SG Lauf-Obersasbach

Samstag, 07. April 2018, 16.00 Uhr
SC Eisental I  – SG Lauf-Obersasbach I
So zuverlässig wie dem Sonnenaufgang der Sonnenuntergang folgt, so zuverlässig hat die SG seit dem Wiederaufstieg des Gastgebers, alle Begegnungen gegen Eisental verloren. Es wird Zeit, dass sich was dreht, diese Serie ein Ende findet und die Mannen um Sascha Steimel, Thomas Oberle, Lukas Bohnert und Co. nach dem überraschenden, aber lange zurückliegenden Auswärtssieg in Neusatz, mal wieder ein Ausrufezeichen setzen. Die Abstiegskonkurrenz schläft nicht und ein Erfolg würde die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen der SG sichtlich ausdünnen.

Eisental hingegen, hat zwar im bisherigen Saisonverlauf vier Punkte mehr eingesammelt, doch kann sich die Sengül-Elf derzeit noch nicht auf kuscheligen Daunendecken räkeln und die Restsaison locker angehen. Mit Sicherheit hat der Gastgeber einen Sieg gegen die Spielgemeinschaft fest eingeplant, hat man doch mit den Gästen bisher beste Erfahrungen gemacht. Diese wiederum haben mit dem Heimspiel gegen Hügelsheim einmal mehr die Chance verpasst, dem Abstiegsgespenst – zumindest vorübergehend – Adieu zu sagen, um gerade die anstehende Begegnung mit breiter Brust und ohne lähmende Nervosität anzugehen. Kurzum: Die Kontrahenten haben Druck und klar ist auch, dass die Kesch-Elf in diesem Bereich resistenter ist. Es braucht keine Kaffeesatzleserei, um vorherzusehen, dass diese Begegnung von schlichter spielerischer Qualität sein wird, langweilig dürfte es trotzdem nicht werden.

JoHo

Vorspiel:   SC Eisental II – SG Lauf/Obersasbach II    14.15 Uhr 

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.