Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – SV Leiberstung

Samstag, 02. Juni 2018, 17.00 Uhr
SG Lauf-Obersasbach I – SV Leiberstung I
In den letzten Jahren gab es im direkten Leistungsvergleich wesentlich spannendere  Rahmenbedingungen als dies  – zum Abschluss der Saison 2017/2018 – nun der Fall ist. Es geht um nichts mehr, die Spielgemeinschaft Lauf-Obersasbach hat sich den Klassenerhalt kurz vor knapp gesichert, während sich die Gäste, – schon längst -, mit der Leichtigkeit des Seins, dem vergnüglichen Spiel mit der Kugel widmen können. Gastgeber und Gast können sich auf die nächste Kreisliga A – Saison vorbereiten, die Karten neu mischen. Die Frage dabei wird nur sein, auf welche Anzahl neuer Karten die jeweils Verantwortlichen zurückgreifen können, wie viel Trümpfe die Trainer in ihrem Blatt in den Händen halten können. Eines ist gewiss: auf SG-Seite wird Spielertrainer Marko Kesch keinerlei  Einflussmöglichkeiten haben,  da er – wie bekannt – seine Zelte bei der SG abbricht und in Unzhurst neue Herausforderungen sucht. Ohne Zweifel: Marko Kesch hat in der nun zu Ende gehenden Saison beste Arbeit abgeliefert, mit seiner individuellen Leistung auf und neben dem Platz wesentlich dazu beigetragen, dass auch in der nächsten Saison in Lauf und Obersasbach A-Liga–Fußball gespielt wird, wobei es ihm gelungen ist,  die Basis der Mannschaft in Anzahl und Güte zu verbessern. Die Verantwortlichen beider Vereine wünschen dem scheidenden Spielertrainer den Erfolg, den er sich erhofft und wünscht. JoHo

Vorspiel:  SG Lauf-Obersasbach II – SV Leiberstung II           15.15 Uhr 

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.