1. Platz der E-Junioren in Lichtental

Eine erfolgreiche Turnierwoche absolvierten die E-Junioren. Nach dem guten zweiten Platz in Altschweier belegten wir in Lichtental den ersten Rang.

Auftaktgegner war der TuS Hügelsheim. Die kleinen Anlaufschwierigkeiten zu Beginn der Partie konnten wir nach unserem Führungstreffer ablegen. Durch ein wunderschönes Tor nach Flanke von Luca und Direktabnahme durch Gino, bei dem selbst der Stadionsprecher ins Schwärmen kam, erhöhten wir auf  2:0. Die Hügelsheimer konnten sich danach mehr Spielanteile erarbeiten, scheiterten aber bis auf den Anschlusstreffer an der glänzend aufgelegten Abwehr. So blieb es beim 2:1 für den SV Lauf.

Im zweiten Spiel trafen wir auf den FV Iffezheim. Wieder gingen wir nach schönem schnellem Kombinationsfußball in Führung. Die Iffezheimer tauchten danach immer wieder gefährlich vor unserem Tor auf, konnten jedoch aufgrund unserer sehr guten Abwehrarbeit den Ball nicht in unserem Tor unterbringen. Mit einem verdienten 1:0 gewannen wir auch diese Partie.

Der Gastgeber FC Lichtental konnte jetzt nur noch unseren Turniersieg verhindern. Schnelle Vorstöße mit schönen Spielverlagerungen und erfolgreichen Torabschlüssen sorgten alsbald für klare Verhältnisse. Die zwei Gegentore waren nur kosmetische Korrekturen einer in allen Positionen besseren Mannschaft aus Lauf. Das Spiel endete mit einem 6:2 Sieg für unsere Jungs. Der Turniersieg war uns nicht mehr zu nehmen.

Es spielten:
Reihe oben, v. l.: Fabio Gardina, Sascha Dinger, Fabio Obert, Tim Ernst
Reihe unten, v.l.: Toni Jörger, Jendrik Lorenz, Maskottchen Leo, Luca Doninger, Gino Peugler

Torschützen: Gino, Luca D., Jendrik

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.