3. Platz für D-Mädels beim Hallenturnier in Ödsbach

In einer Gruppe mit sechs Mannschaften spielte jeder gegen jeden. Da die Mooswaldhalle in Ödsbach sehr klein ist wurde nur mit drei Feldspielerinnen und einer Torfrau gespielt.
Verheißungsvoll legten unsere Mädels los und besiegten im ersten Spiel den SV Stadelhofen mit 4:0.

Auch im zweiten Spiel gingen wir gegen den späteren Turniersieger mit 1:0 in Führung. Wir hatten das Spiel im Griff und noch gute Möglichkeiten um alles klar zu machen, aber anstatt die Chancen zu nutzen bauten wir den Gegner durch zwei Unachtsamkeiten auf und wir lagen 1:2 hinten. Danach ging nichts mehr und das Spiel war verloren.

Diese absolut unnötige Niederlage lähmte uns in den nächsten zwei Spielen und wir spielten nur 0:0 gegen den SV Ödsbach 2 und verloren 2:3 gegen SV Ödsbach 1. Im letzten Spiel rappelten wir uns dann wieder etwas auf und kamen zu unserem zweiten Sieg mit 3:2 gegen den FV Ebersweier, was in der Endabrechnung zum dritten Platz reichte.

Es war mehr drin an diesem Tag wenn wir etwas konzentrierter und mit mehr Siegeswillen zu Werke gegangen wären.

Unsere Torschützen: Sabrina 6, Sina 2, Marisa 1, Alexandra 1

Es spielten: Janina Sauer, Marisa Ursprung, Laura Amann, Sina Prisco, Sabrina Klumpp, Alexandra Braun, Vanessa Doninger

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.