3. Runde Bezirkspokal

Mittwoch, 30. September 2020, 19:00 Uhr
SG Lauf-Obersasbach I – SV Vimbuch I 

Die Gäste spielen in der Kreisliga A, stehen dort auf einem respektaben 4. Tabellenplatz und wissen, dass derzeit der Klassenunterschied zwischen den Kontrahenten, mehr oder weniger, auf geduldigem Zeitungspapier steht. Im Übrigen spielt der Pokalmodus den Gästen in die Karten, ihnen reicht ein Unentschieden, um als Pokalhelden den Heimweg anzutreten. Die Gäste aus dem Bühler Stadtteil werden rennen bis die Lungen pfeifen, wollen den Moment nutzen. Die Bilici- Schützlinge haben nach einem spannendem und ansehnlichen Spiel  in Hauenberstein die nächste Runde erreicht und wollen natürlich am weiteren Pokalgeschehen teilhaben. Wichtig für die Umsetzung dieses Vorhabens wird sein, die gegnerischen Offensivkräfte, Wormuth und Burkart, weitestgehend an die Leine zu nehmen. Beide wissen, wie man die Kugel gegnerischen Gehäuse unterbringt. Auf Jannik Storz, Tarhan Tarik, Thomas Oberle u. Co. kommen in der Defensive spannende  Herausforderungen zu. Torgaranten stehen derzeit bei der Heimelf nicht zur Verfügung, aber J. Storz, Manuel Schmidt haben via Freistoß schon viele Male für Jubel im SG. Lager gesorgt.

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.