A-Junioren erreichen auswärts nur ein Unentschieden

A-Junioren SV Ottenau – SG Lauf 1:1
Die Auswärtsfahrt zum SV Ottenau musste die SG Lauf mit großen Verletzungssorgen antreten. Durch die Ausfälle der beiden wichtigen Stürmer Dennis Schneider und Dominic Trapp war man gezwungen, die Offensive umzubauen und dementsprechend wenig lief in der Anfangsphase im Gästeangriff zusammen.

Die von Beginn an hellwachen Ottenauer versuchten daher sofort selbst das Spiel an sich zu reißen und erarbeiteten sich schnell erste Torchancen über ihre wendigen Außenspieler, die man wie im Hinspiel oft nicht in den Griff bekam. Erst nach einer Viertelstunde beteiligte sich die SG Lauf endlich auch am Geschehen. Trotz der fehlenden spielerischen Mittel konnte man schließlich durch Valentin Siefermann in Führung gehen. Dieser schaltete nach einem langen Abschlag von Simon Bartmann am schnellsten und verlängerte den Ball zum 1:0 ins Netz. Im Anschluss machte man sich das Leben selbst schwer und baute den Gegner mit zahlreichen Fehlpässen auf, statt selbst weiter Druck nach vorne auszuüben. Folgerichtig gelangte die Heimmannschaft noch vor der Pause zum 1:1, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Hälfte spielten beide Teams auf Augenhöhe und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Das Mittelfeld wurde immer wieder mit langen Bällen überbrückt, ab dem Strafraum fehlte es auf beiden Seiten jedoch an der Durchschlagskraft. Die größte Gelegenheit auf Laufer Seite bot sich Johannes Herkert kurz vor dem Abpfiff, sein Schuss landete allerdings nur an der Latte. Mit dem Unentschieden waren beide Mannschaften am Ende eher unzufrieden, obwohl das 1:1 die Leistungsverhältnisse an diesem Tag passend widerspiegelt. Aufgrund der angespannten Verletzungssituation kann die SG Lauf mit einem Punkt dennoch gut leben.

Am nächsten Wochenende müssen jedoch auf jeden Fall wieder drei Punkte eingefahren werden, um den Anschluss an den neuen Tabellenführer aus Au am Rhein nicht zu verlieren. Das Spiel gegen die SG Kappelrodeck-Waldulm 2 findet am Samstag, den 30.03. um 18 Uhr statt.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.