AH gewinnt zum zweiten Mal den Bezirkspokal

20130706_ah_pokalAH SVL – VfB Bühl 3:1 (2:0)
Nach 2010/2011 hat der SV Lauf den Glaspott zum zweiten Mal gewonnen. Für die Laufer war es das dritte Finale in Serie. Nach der knappen Niederlage im Vorjahr gegen den SV Oberachern haben es die Laufer diesmal besser gemacht. Grundstein für den Sieg war sicher die starke Anfangsphase der Heimelf. Mit sehenswerten Angriff produzierte man Torchancen im Minutentakt. Zwei davon wurden von Thomas Falk und Jürgen Biniok erfolgreich abgeschlossen.

Mit 2:0 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Hälfte hatte Lauf den besseren Start. Stefan Weiser (Haudruff) machte kurzen Prozess. Mit Glück im Dribbling und einem staubtrockenden Schuß ließ er dem Gästekeeper keine Chance. Unter den Augen zahlreicher Fans kontrollierte der SVL das Spiel weiter, ließ Ball und Gegner laufen. So passierte kurz vor Schluss der Anschlußtreffer. Die Laufer Abwehrspieler ließen den Gegner laufen, Nummer 10 täuschte Keeper Seifermann, 3:1.

Torschützen:  Falk, Biniok, Weiser

Eingesetzte Spieler: Seifermann, Bäuerle, Doninger Jochen, Huber, Deuchler, Morenne, Falk, Metz, Renz Markus, Zimmer, Baumert, Biniok, Sandhaas, Renz Matthias, Hensel, Weiser.

20130706_ah_pokal

Dieser Beitrag wurde unter Alte Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.