AH spielt Remis gegen den SV Bühlertal

AH SVL – SV Bühlertal 3:3 (3:1)
Mit einer regelrechten „Aluminium-Allergie“ und mehreren Gastgeschenken haben die Laufer einen möglichen Sieg noch aus der Hand gegeben. In einem flotten und fairen Spiel kam der SV Lauf trotz einiger schöner Angriffskombinationen nicht über eine 3:3 hinaus. Zur Pause führten die Platzherren bereits 3:1 (Tore durch Jochen Doninger, Michael Lang, Sascha Steimel). In der zweiten Hälfte kamen die „Mittelberger“ besser ins Spiel.

Die klaren Torchancen hatten aber die Gastgeber. So traf Stefan Weiser mit einem Distanzschuss nur den Pfosten und Sascha Steimels Kopfball landete auf der Latte. Besser machten es die Gäste um Ex-Jugendnationalspieler Mathias Gering, der kurz vor Schluss Laufs Keeper Uli Metz mit einem sehenswerten Heber keine Abwehrchance lies. Zwischenzeitlich traf Matthias Eckerle aus kurzer Distanz zum 3:2.

Dieser Beitrag wurde unter Alte Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.