B-Junioren siegen verdient nach überragender Leistung

B-Junioren SG Lauf – SG Bühlertal 8:1
Im vorverlegten Verfolgerduell zwischen der SG Lauf und der SG Bühlertal am Donnerstagabend deutete zunächst alles auf eine ausgeglichene Partie hin. Die Gastgeber gingen jedoch mit solch einer Entschlossenheit und Einsatzbereitschaft ins Spiel, dass Bühlertal erst gar nicht zur Entfaltung kommen konnte. Ehe man sich versah lag die SG Lauf durch einen Treffer von Dominic Trapp in Führung.

Im Anschluss spielte man weiter tollen Fußball, gewann fast jeden Zweikampf und nutze seine drückende Überlegenheit, um bis zur Halbzeit 3:0 vorne zu liegen. Torschützen waren wiederum Dominic Trapp und Dennis Schneider. Diese erste Halbzeit war mit Abstand die beste der bisherigen Saison und sorgte schon fast für klare Verhältnisse an diesem Abend.

Auch in der zweiten Halbzeit war man dem Gegner klar überlegen. Dieser versuchte sich nur noch in Schadensbegrenzung, was aufgrund der weiterhin überragenden Offensivleistung allerdings nur bedingt gelang. Die Folge waren fünf weitere Treffer durch Dominic Trapp, Johannes Herkert, Valentin Siefermann und zweimal Dennis Schneider. Auch die Laufer Abwehrreihe stand sehr sicher und ließ wenige Angriffe zu. Eine kleine Unkonzentriertheit führte am Ende noch zum Anschlusstreffer für Bühlertal, der aber angesichts der starken Leistung nur wenig ins Gewicht fällt. Der Endstand von 8:1 war somit auch in der Höhe verdient und zu jeder Zeit souverän und ungefährdet.

Mit dieser Leistung wird man in dieser Saison weiterhin eine gute Rolle in der Bezirksliga spielen können. Im nächsten Spiel am Samstag, den 29.10. um 16:45 Uhr wartet jedoch mit dem FC Ottenhöfen der nächste schwere Gegner, gegen den man hoffentlich genauso engagiert antreten wird.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.