C-Junioren verlieren Heimspiel gegen Ottenhöfen

C-Junioren SGL – FC Ottenhöfen 1:4
Die Gastmannschaft fand von der ersten Minute an besser ins Spiel. Die SG Lauf konnte nur reagieren und nicht agieren. Nach der ersten dicken Torchance der Heimmannschaft verflachte das Spiel der SG Lauf immer mehr. Die Angriffe verpufften aufgrund der fehlenden Laufbereitschaft und überwiegendem Spiel durch die überbevölkerte Mitte bereits an der Mittellinie. Anders der Gast der den Ball flüssig durch die Reihen laufen ließ. Die 2:0 Führung für den FC Ottenhöfen zur Pause nicht unverdient.

Nach der Pause das gleiche Bild. Zwar war die Einsatzbereitschaft der SG Lauf im Zweikampf nun höher, der Laufbereitschaft im Spielaufbau mangelte es jedoch immer noch. Anders die Gäste, die mit ihrem Kombinationsspiel die Laufer Abwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit brachten. Tor 3 und 4 für die Gäste die logische Konsequenz. Auch nach dem Ehrentreffer bleibt anzumerken, dass der Sieg des FC Ottenhöfen durchaus verdient war.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.