C-Junioren verlieren in Kuppenheim

C-Junioren SV 08 Kuppenheim II – SGL 5:1
Die Heimmannschaft begann erwartungsgemäß mit den größeren Spielanteilen. Eine Einzelleistung eines Kuppenheimer Spielers führte zum 1:0. Die SG Lauf war jedoch nicht chancenlos. Die Kuppenheimer Abwehr wurde ein ums andere mal mit Bällen auf das Sturmzentrum in Verlegenheit gebracht aber wieder einmal blieben hochkarätige Chancen ungenutzt.

So ging es anstatt eines verdienten Ausgleichs mit dem 1:0 in die Pause.
Nach der Pause erhöhte die SG Lauf den Druck und glich durch einen Treffer von Erik Oscipok verdient aus. Einem herausragenden Verbandsligaspieler hat es der SV Kuppenheim zu verdanken, dass der Ausgleich nur von kurzer Dauer war. Mit insgesamt 4 Treffern entschied er das Spiel nahezu alleine. Betrachtet man beide Mannschaftsleistungen, so spiegelt das Ergebnis keinesfalls die Leistung der gut aufspielenden SG Lauf.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.