C-Juniorinnen stehen im Halbfinale des Bezirkspokals

Bezirkspokal C1-Juniorinnen FV Baden-Oos – SGL 0:5
Mit einem ungefährdeten 5:0 Sieg beim FV Baden-Oos haben unsere Mädchen das Halbfinale im Bezirkspokal erreicht. Bei widrigen Bedingungen und gegen eine sehr defensiv agierenden Heimmannschaft tat sich unsere Mannschaft schwer. Die Pässe in die Spitze kamen nicht an und die Mädchen hatten Mühe auf dem holprigen Untergrund den Ball zu kontrollieren. Eher aus einem Zufallsprodukt entstand das 1:0.

Nach einer Flanke von Sabrina in den Strafraum bekamen die Ooser den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Eva-Maria setzte nach und stocherte den Ball über die Linie. Das 2:0 kurz vor der Halbzeit war gut herausgespielt. Nach Pass von Laura K. vollendete wiederum Eva-Maria zur beruhigenden 2:0 Pausenführung.

In Hälfte Zwei ergaben sich für uns mehr Möglichkeiten. So in der 58. Minute. Laura A. startete einen Sturmlauf auf der rechten Außenbahn, flankte nach innen auf Luisa und die vollendete mit einem klugen Schlenzer ins rechte Eck. Nun hatten wir unsere beste Phase, auch weil die Kräfte der Heimmannschaft etwas nachließen. Laura Kauer mit einem satten Fernschuss und Sabrina mit dem Schlusspfiff stellten den 5:0 Endstand her. Trotz des klaren Ergebnisses war es kein „Spaziergang“. Die Themen Laufbereitschaft, Flügelspiel und Spielwitz sind noch ausbaufähig.

Es spielten: Janina Sauer, Lara Hockenberger, Lena Lamm, Laura Amann, Alisa Heil, Julia Oettermann, Luisa Andreas, Sina Prisco, Laura Kauer, Sabrina Klumpp, Eva-Maria Fischer

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.