C2-Juniorinnen sind Vizemeister

C-Juniorinnen SV Ulm – SGL II 0:3
Nachdem die C1 bereits 4 Spieltage vor dem Abschluss der 11er-Staffel als Bezirksmeister feststand, ist nun auch der C2 der Vizemeistertitel nicht mehr zu nehmen. Überraschend hoch mit 3:0 gewann die Mannschaft beim starken Verfolger SV Ulm. Bereits in der 8. Minute stellte man die Weichen auf Sieg, als nach einem geschickten Pass aus dem Halbfeld Carina Lorenz den Ball im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Nach weiterhin überlegenem Spiel erhöhte Laura Kauer in der 31. Spielminute mit einem feinen Linksschuss auf 2:0 und 7 Minuten später schloss Lena Lamm nach gekonntem Doppelpassspiel mit Laura Kauer mit dem 3:0 ab.

In der 2. Halbzeit ließ wegen des Vorsprungs die Konzentration etwas nach. Trotzdem konnten weitere gute Gelegenheiten erarbeitet werden, ohne echte Torchancen für den SV Ulm zuzulassen.

Aus der an diesem Tag insgesamt guten Mannschaft seien besonders erwähnt Lena Lamm und Laura Kauer, die sich in Abwehr und Angriff mit gutem Verständnis abwechselten, und Alexandra Braun, die in der Abwehr eine starke Leistung zeigte.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.