D-Juniorinnen gewinnen 8:0

D-Juniorinnen SG Lauf – SC Eisental 8:0
Gegen einen stark ersatzgeschwächten Gegner hatten unsere Mädels keine Mühe einen ungefährdeten Sieg heimzufahren. Es war ein Spiel auf ein Tor, der Gegner fand und hatte keine Mittel etwas dagegen zu setzen. Unsere Torfrau Janina hatte in der ersten Hälfte nicht einen Ball zu halten.

So stand es zur Pause 4:0 durch Tore von Sabrina 3 und Sina. Auch in der zweiten Hälfte änderte sich nichts. Die tapferen Mädchen des SCE wehrten sich so gut es ging, konnten aber weitere 4 Tore nicht verhindern. 2 Mal Sabrina, Marisa mit einem schönen Fernschuss und Schirin sorgen für den 8 : 0 Endstand.

Besonders zu erwähnen wäre, dass wir 3 Kopfballtore erzielen konnten, was im Training immer gern geübt wird. Sabrina köpfte 2 Mal ins Tor und ausgerechnet unsere kleinste Spielerin Schirin brachte nach schöner Flanke von Eva-Maria den Ball ebenfalls mit dem Kopf im Tor unter.

Die nächsten Gegner werden uns sicher mehr abverlangen als an diesem Tag der SC Eisental. Die Mannschaft kann und muss sich aber mit den Herausforderungen die da kommen steigern.

Es spielten: Svenja Zink, Janina Sauer, Lara Hockenberger, Marisa Ursprung, Laura „Lulu“ Amann, Vanessa Doninger, Eva-Maria Fischer, Sabrina Klumpp, Sina Prisco, Alexandra Braun, Schirin Gebhardt

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.