D-Juniorinnen gewinnen in Vimbuch

D-Juniorinnen SV Vimbuch – SG Lauf 3:8
Am Anfang des Spieles sah es überhaupt nicht danach aus, dass unsere Mädchen gewinnen wollten. Sie standen auf dem Platz, als ob sie gar nicht dazugehören würden.

Trotzdem fiel in der 5. Min. mit einem Abpraller, der glücklich den Weg über die gegnerische Torfrau fand, das 0:1 durch Eva-Maria. In diesen ersten 20 Minuten mussten wir zittern, weil die Vimbucher Mädchen ihre Chancen nicht verwerten konnten, dass wir keinen Gegentreffer kassierten. Mitte der ersten Halbzeit besserte sich die Einstellung unserer Mannschaft und es wurden die Tore zum 0:2 und 0:3 durch Eva-Maria und das 0:4 durch Lena geschossen.

Die 2. Halbzeit zeigte sehr wechselhafte Leistungen unserer Mädchen. So ließen wir 3 Gegentreffer zu, schossen jedoch beim Aufblitzen des vorhandenen Potentials unserer Mädchen noch 4 Tore durch Sina, Sabrina 2, und Eva-Maria zum 3:8 Sieg.

Es spielten: Svenja Zink, Sabrina Klumpp, Janina Sauer, Alexandra Braun, Sina Prisco, Marisa Ursprung, Lena Schmieder, Eva-Maria Fischer, Laura Amann, Lara Hockenberger, Vanessa Doninger und Theresa Dalpiaz.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.