D-Juniorinnen gewinnen klar gegen Vimbuch

D-Juniorinnen SVL – SV Vimbuch 5:1
Im Spiel gegen einen der härtesten Konkurrenten zeigten die Lauf-Unzhurster Mädels ein tolles Spiel. Von Anfang an haben sie die Initiative ergriffen und Druck auf das Vimbucher Tor ausgeübt.
Bereits in der 10. Minute schob Carina den Ball überlegt in das gegnerische Tor zur 1:0 Führung. Bis zur vorletzten Minute in der 1. Halbzeit hielten die Vimbucherinnen ganz gut mit. Doch dann staubte Anne in der letzten Minute zum 2:0 Halbzeitstand ab.

Die 2. Hälfte zeigte ein überlegtes Spiel unserer Mädels und so fielen zwangsläufig die Tore in den Minuten 35 und 45 durch Marie und Anne zur 4:0 Führung. Die 51. Minute hatte dann durch eine Unachtsamkeit unserer Abwehr und ein unglückliches Abfälschen des Balles den Ehrentreffer zum 4:1 zur Folge. In der letzten Spielminute konnte Laura noch zum 5:1 Endstand erhöhen.

Die gesamte Mannschaft zeigte Kampfgeist und Moral und siegte völlig verdient.

Es spielten: Selina Lamm, Lena Lamm, Meryem Büyükasik, Laura Kauer, Carina Lorenz, Marie Mühlon, Alisa Dinger, Lara Brandstetter, Anne Metzinger Alisha Lehr, Felice Huck.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.