D-Juniorinnen landen Kantersieg gegen Oberachern

D-Juniorinnen SVL – SV Oberachern 16:0
Das 2. Rückrundenspiel, das am letzten Donnerstag ausfallen musste, weil der Sportplatz gefroren war, konnte bei gutem Wetter und sehr guten Platzverhältnissen auf dem Unzhurster Rasenplatz nachgeholt werden. Die Mädels aus Lauf und Unzhurst beherrschten ihre Gegnerinnen aus Oberachern nach Belieben und führten bereits nach wenigen Minuten durch Tore von Laura, Anne, wiederum Laura und Alisha mit 4:0. Diese Führung wurde bis zur Halbzeit noch um weitere 4 Tore, Marie, 2x Laura und Anne auf 8:0 ausgebaut.

Auch in der 2. Spielhälfte fielen nochmals, durch 3x Laura, 2x Marie, 2x Lena und Anne, 8 Tore. So war das Endergebnis von 16:0 fertiggestellt. Es hätte durch viele Chancen und 2 Lattenknaller von Marie noch höher ausfallen können. Die Mädels aus Oberachern wurden regelrecht überrollt und konnten einem nur leidtun.

In dieser Form haben unsere Mädels niemand zu fürchten und werden ein gewichtiges Wort um die Meisterschaft mitreden.

Es spielten: Selina Lamm, Lena Lamm, Meryem Büyükasik, Laura Kauer, Marie Mühlon, Lara Brandstetter, Carina Lorenz, Alisa Dinger, Anne Metzinger, Alisha Lehr, und Felice Huck.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.