D-Juniorinnen sichern sich die Bezirksmeisterschaft

D-Juniorinnen SVL – SV Sinzheim 5:1
Bereits zwei Spiele vor Ende der Runde wurden die D-Juniorinnen aus Lauf und Unzhurst mit einem Sieg gegen den SV Sinzheim Meister der Bezirksklasse. Die Sinzheimer Mädels waren der erwartet starke Gegner. Man sollte meinen, dass der frühe Treffer in der 6. Minute durch Marie zum 1:0 Ruhe in unser Spiel bringt, doch der zweite Treffer wollte und wollte nicht fallen.

So stimmte zwar der Einsatz, aber vor dem gegnerischen Tor war Sendepause. Als niemand mehr damit rechnete, setzte sich Laura kurz vor der Halbzeitpause energisch durch und schoss eine Granate unhaltbar in den Winkel zum 2:0.

Nach der Halbzeitpause wurde das Spiel unserer Mädels druckvoller und es gelang das 3:0 durch Anne und das 4:0 wiederum durch Laura. Die Sinzheimerinnen jedoch kamen nach einem Abwehrfehler, knapp eine Minute später, zum 4:1 Ehrentreffer. Marie aber stellte in der 55. Minute wieder den alten Abstand zum 5:1 her.

Nach Spielende wurde in enger Runde ein uriger „Meisterschrei“ losgelassen. Herzlichen Glückwunsch an alle, die beteiligt waren.

Es spielten: Selina Lamm, Lena Lamm, Meryem Büyükasik, Laura Kauer, Marie Mühlon, Carina Lorenz, Alisa Dinger, Anne Metzinger, Alisha Lehr, Felice Huck und Janina Köhler.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.