D-Juniorinnen tun sich schwer gegen eine gute Gernsbacher Mannschaft

D-Juniorinnen SVL – FC Gernsbach 6:1
Das Spiel war nicht so einfach wie erwartet. Es musste gegen starke Gernsbacherinnen, mit 4 Auswahlspielerinnen bestückt, gekämpft werden um zu gewinnen. In der 1. Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit dem Ergebnis von 2:1 durch 2 Tore von Anne und 1 Gegentor.

Die 2. Halbzeit war aus unserer Sicht etwas besser und wir konnten spielerisch etwas mehr überzeugen. Vor allem das Mittelfeld mit Marie, Laura und Alisha setzte sich immer besser in Szene, aber auch die Abwehr, voran mit Lena, wurde mit dem Spielverlauf besser und ließ wenige Möglichkeiten zu. Unser Angriff schoss mit Carina noch 2 Tore. Die beiden Tore zum Endergebnis von 6:1 wurden durch das Mittelfeld mit Marie und die Abwehr mit Lena erzielt.

Es spielten: Selina Lamm, Lena Lamm, Meryem Büyükasik, Laura Kauer, Carina Lorenz, Marie Mühlon, Alisa Dinger, Lara Brandstetter, Anne Metzinger Alisha Lehr, Felice Huck und Anna Albrecht.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.