Deutlicher und verdienter Sieg der B-Junioren

B-Junioren VfB Bühl II – SG Lauf 0:10
Das Auswärtsspiel in Bühl bestritt die SG Lauf als klarer Favorit auf den Sieg und so wollte man auch von Anfang an Druck auf die anfällige Bühler Defensive ausüben. Dies gelang nur teilweise, denn oft fehlte zu Beginn die Durchschlagskraft im Angriff.

Bald konnte Dominic Trapp jedoch mit einem Doppelschlag schon ein eindeutiges Zeichen in Richtung 3 Punkte setzen und mit der Einwechslung von Jonas Wilhelm kam schließlich auch mehr Schwung ins Spiel der Gäste. Dieser konnte wenig später nach einem Eckball auf 3:0 erhöhen, was aufgrund von weiteren ausgelassenen Chancen auch der Halbzeitstand war. Bühl kam nie richtig ins Spiel und konnte in der ersten Hälfte keinen einzigen Torschuss verzeichnen.

Dasselbe Bild bot sich nach dem Seitenwechsel. Lauf war klar spielbestimmend und erarbeitete sich weitere Gelegenheiten zum Ausbau der Führung. Marius Decker und Markus Bäuerle per Elfmeter sowie noch einmal Dominic Trapp, Johannes Herkert (2x) und Jonas Wilhelm (2x) erhöhten bis zum Schluss auf 10:0. Gegen Ende drängte Bühl noch einmal auf den Ehrentreffer, blieb aber in ihren Bemühungen unbelohnt.

Im nächsten Spiel am Sonntag, den 15.05. um 11.00 Uhr in Stollhofen kann die SG Lauf nun mit einem Sieg die vorzeitige Meisterschaft perfekt machen.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.