Drei Heimspiele in Obersasbach

Vorschau SGL I – SV Leiberstung I
am Sonntag 29.09.2013 um 15.00
SGL II – SV Leiberstung II um 13:15 Uhr
SGL III – FV Sandweier II um 11:30 Uhr
Spielort: Obersasbach
Die Gäste aus Leiberstung haben ihre zuletzt ausgetragene Partie gegen Gamshurst mit sage und schreibe 8:0 gewonnen. 4 Treffer erzielte allein Anton Idrizi. Dieser Spieler ist seit Jahren der Garant für Leiberstunger Erfolge. Er schießt Tore am Fließband, kämpft bis zum Umfallen, schont sich und seine Gegner nicht.

Gelingt es den Hausherren, diesen Spieler einigermaßen aus dem Spiel zu nehmen, hat man die Hälfte auf dem Weg zum Sieg zurückgelegt. Eines ist auch klar: Die Gäste spielen insgesamt ziemlich robust, gehen keinem Zweikampf aus dem Weg.

Hier gilt es dagegen zu halten, und darüber hinaus mit möglichst schnellem Spiel die Zweikampfstärke der Gäste zu minimieren. Die spielerischen Vorteile dürften auf Seiten der Retsch-Elf liegen, nur muss man sie auch nutzen. Die Gästeabwehr ist nicht aus Beton, hat viele Gegentore erhalten. Neben Idrizi hat auch sein Sturmpartner Hartmann höchste Aufmerksamkeit verdient. Dieser und sein Mannschaftskamerad Schwitalski sind neben Idrizi die gefährlichsten Gästespieler, sind immer für ein Tor gut. Die Heimelf muss nicht in Ehrfurcht erstarren, sie hat das Potential zum Sieg, darf sich aber eine erste Halbzeit – ähnlich der letzten Heimpartie gegen Ottenhöfen II – nicht leisten, sonst steht man Ende mit leeren Händen und tief hängenden Köpfen da.

Im Spiel der zweiten Mannschaften sind die Wayoff-Schützlinge klarer Favorit und sollten sich auf dem Weg zur Tabellenspitze nicht aufhalten lassen.

JoHo

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.