E-Junioren verlieren in Achern

VfR Achern – SV Lauf 6:4

Eine vollkommen unnötige Niederlage mussten wir in Achern hinnehmen. Trotz miserabler Chancenauswertung gingen wir mit einem 2:1 Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit sollte sich an der Chancenausbeute nicht viel ändern. Der Sturm war ein Lüftchen und das Mittelfeld fand keine Mittel im Feld die Tore bei zahlreichen Tormöglichkeiten zu machen. Nach dem Motto jedes Los gewinnt, hat unsere Abwehr den Gegner eingeladen bei jeder torgefährlichen Situation die Tore zu erzielen. Um auch das Positive herauszustellen, es war gegenüber den ersten zwei Spielen ein Aufwärtstrend zu erkennen und die vier Tore die wir erzielten waren sehr schmeichelhaft für unseren Gegner.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.