E-Juniorinnen erringen 2. Platz beim Sommerturnier in Hagsfeld

Einen guten 2. Platz erreichten unsere Mädels beim Turnier in Hagsfeld. Diese gute Platzierung war jedoch schwer erkämpft. Von Anfang an lief es bei unseren Mädels nicht wie gewohnt. In der Abwehr standen wir zwar sicher und ließen den Gegnern kaum die Möglichkeit auf unser Tor zu schießen, aber in der Offensive fehlte es an  Durchschlagskraft.

So kamen wir im ersten Spiel gegen den 1.SV Mörsch nur zu einem 0:0 unentschieden, einen Gegner den wir in der Staffelrunde
zwei Mal klar besiegt haben. Im zweiten Spiel gegen Hohensachsen erlöste uns Selina mit einem schönen Tor und wir kamen zu unserem ersten Sieg. Gegen den Gastgeber ASV Hagsfeld gab es dann nichts zu erben. 2:0 ging dieses Spiel verloren. Im letzten Spiel gegen den SV Gartenstadt ging es dann um den zweiten Platz. Hier zeigten wir unser beste Leistung. Die ganze Spielzeit berannten unsere Mädchen das Tor des Gegners und erspielten sich gute Tormöglichkeiten, leider wurden diese Chancen ein ums andere Mal leichtfertig vergeben. Eva-Maria war es dann, die kurz vor Schluss doch noch den Siegtreffer erzielte.

Es spielten: Svenja Zink, Laura Kauer, Julia Oettermann, Selina Lamm, Eva-Maria Fischer, Marie Mühlon, Lena Schmieder, Alisa Dinger, Laura Amann, Janina Sauer.

Unsere Mädels freuen sich über den zweiten Platz und den gewonnenen Pokal

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.