E-Juniorinnen gewinnen gegen Vimbuch

SV Lauf – SV Vimbuch 5:0

Aufgebot:

Laura Kauer, Marisa Ursprung, Julia Oettermann, Naomi Deuchler, Eva-Maria Fischer, Marie Mühlon, Sabrina Klumpp, Janina Sauer, Sina Prisco, Lena Schmieder.

Zum ersten Rückrundenspiel war am 15.04.09 der SV Vimbuch zu Gast in Lauf. Bei sommerlichen Temperaturen ergriffen unsere Mädels sofort die Initiative. Der SVV war noch nicht richtig sortiert, da fiel bereits in der 2. Minute das 1:0 durch Sabrina. Mit dieser schnellen Führung im Rücken spielten wir weiter sicher nach vorne. Es ergaben sich einige Chancen, die durch schöne Kombinationen herausgespielt wurden. Im Abschluß haperte es aber. Erst in der 12. Minute wurden die Angriffsbemühungen belohnt und Sabrina besorgte mit einem Doppelschlag, jeweils nach schöner Vorarbeit von Naomi das 3:0. Danach ließ die Mannschaft es etwas langsamer angehen und der SVV kam etwas besser ins Spiel, doch unsere starke Abwehr mit Julia und Marisa fingen alle Angriffe ab. Wenn der SVV doch mal zum Abschluß kam waren diese Schüsse eine sichere Beute unserer Torfrau Laura. In der 17. Minute dann wieder ein schöner Angriff unserer Mädels über Sina und Janina, den Marie mit einem strammen Schuß zum 4:0 abschloß.

In der zweiten Halbzeit machten sich dann die hohen Temperaturen bemerkbar. Unsere Mannschaft machte nur noch das Notwendigste, und der SVV hatte nichts mehr zuzusetzen. Einen Höhepunkt gab es dann aber doch noch. Evi setzte sich auf der rechten Seite durch und schoß ihr erstes Tor zum 5:0 Endstand.

Einen Schock gab es dann noch kurz vor Schluß. Bei einer Abwehraktion stürzte Marisa so unglücklich auf Ihre rechte Hand, daß sie sich das Handgelenk brach. Das trübte natürlich die Siegesstimmung sehr.

Das nächste Spiel haben wir am Mittwoch 22.04.09 beim SV Mörsch.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.