E-Juniorinnen gewinnen in Ulm

SV Ulm – SV Lauf 0:9

Aufgebot:
Laura Kauer, Sabrina Klumpp, Janina Sauer, Svenja Zink, Lena Schmieder, Alisa Dinger, Laura Amann, Selina Lamm, Eva-Maria Fischer, Marie Mühlon, Naomi Deuchler.

Das letzte Auswärtsspiel der Hinrunde führte uns zum SV Ulm. Die Mädels des SVU begannen gut und wurden von ihren Fans lautstark unterstützt. Unsere Mannschaft konnte das aber nicht beeindrucken. Nach dem Anfangsschwung der Heimmannschaft, fanden wir zu unserem Spiel. Schön vorgetragene Angriffe sorgten immer wieder für große Gefahr im Strafraum des SVU und so fielen zwangsläufig die Tore. Naomi 2, Sabrina und Lena sorgten für eine beruhigende 4:0 Halbzeitführung. Auch in der 2. Halbzeit konnten wir den Gegner größtenteils in die Defensive zwingen. Nur einmal kam der SVU gefährlich vor unsere Tor, aber Torfrau Svenja wehrte den Schuß mit einem tollen Reflex ab. Sabrina erhöhte dann mit drei Toren hintereinander auf 7:0, ehe Eva-Maria mit mit 2 clever erzielten Toren für den 9:0 Endstand sorgte.

Das letzte Hinrundenspiel ist am Sonntag 11:00 Uhr in Lauf gegen den FC Gernsbach.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.