E-Juniorinnen gewinnen in Vimbuch

E-Juniorinnen SV Vimbuch – SV Lauf 0:14
Die Mädchen des SV Lauf landeten in Vimbuch mit 14 Toren einen Kantersieg, der auch in dieser Höhe verdient war. In gleichmäßigen Abständen klingelte es im Vimbucher Tor.

Das 0:1 schloss Marie nach einem Solo ab, 0:2 Laura mit einem platzierten Schuss ins Eck, 0:3 wiederum Marie nach Vorlage von Laura, 0:4 Julia nach Eckball Laura, 0:5 Schuss von Marie und das 0:6 zum Halbzeitstand war Julia nach einem Eckball vorbehalten.

In der 2. Halbzeit gab es sogar noch mehr Tore als in der 1. Hälfte. Die gegnerische Mannschaft konnte dem Spielrausch der Laufer und Unzhurster Mädchen einfach nichts entgegensetzen. So fielen die Tore durch Annika, Marie, Julia, Laura, Anne, Laura, Laura und das 0:14 noch mal durch Laura, die sich durch ihre 5 Tore selbst ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk machte.

Durch diesen hohen Sieg hat sich die Mannschaft des SV Lauf die Tabellenführung wieder zurückerobert.

Es spielten: Selina Lamm, Meryem Büyükasik, Julia Oettermann, Laura Kauer, Alisa Dinger, Anne Metzinger, Marie Mühlon und Svenja Graf.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.