E-Juniorinnen sind Meister

Bereits am zweitletzten Spieltag sicherten sich unsere Mädels die Meisterschaft bei den E-Juniorinnen Kleinfeldstaffel Gebiet Baden-Baden. Da der VFB Bühl beim SV Mörsch nicht über ein Unentschieden hinauskam wuchs unser Vorsprung vor dem letzten Spieltag auf uneinholbare 4 Punkte an.

Somit konnte ein „richtiges Finale“ gegen den VFB Bühl vermieden werden. Stattdessen fuhren wir in Feierlaune und mit großer Fangemeinde nach Bühl. Obwohl es um nichts mehr ging begannen wir sehr schwungvoll. Naomi und Sina schossen uns mit 2:0 in Führung, die der VFB aber bis zur Halbzeit ausgleichen konnte.

In der 36. Minute ging dann der VFB in Führung. Sabrina konnte 3 Minuten vor Schluß ausgleichen, im Gegenzug erzielte der VFB den Siegtreffer.

Aber an diesem Tag war das Ergebnis zweitrangig. Wir waren Meister und nach dem Schlußpfiff wurde unsere Mannschaft von unseren Fans gebührend gefeiert, wobei der „Siegersekt“ natürlich nicht fehlen durfte. Nach einigen Fotoshootings und Freudengesängen ging eine tolle Staffelrunde zu Ende.

Mannschaft und Fans bei der Siegesfeier

Die Spieler stehend von links:
Selina Lamm, Marie Mühlon, Lena Schmieder, Eva-Maria Fischer, Naomi Deuchler, Janina Sauer, Sina Prisco, Jessica Maurath, Sabrina Klumpp, Marisa Ursprung
Knieend von links: Julia Oettermann, Svenja Zink, Laura Kauer

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.