E- und D-Mädels erreichen den 2. Platz beim Winterevent des SV Vimbuch

Erfolgreich starteten unsere Mädels in die Hallensaison 2010/2011 beim Hallenturnier des SV Vimbuch in der Bühler Schwarzwaldhalle.

Die Turniereröffnung machten die E-Juniorinnen. Die ersten 3 Spiel konnten die Mädels souverän gewinnen. Im letzten Spiel ging es gegen die bis dahin ebenfalls nur siegreichen Mädchen des VfR Willstätt um den Turniersieg. In diesem Spiel waren die Willstätter Mädchen die eindeutig bessere Mannschaft und sicherten sich mit einem 2:0 Erfolg den Turniersieg.
Unsere Mädchen durften sich über den zweiten Platz freuen.

Die Ergebnisse:
SV Lauf – VfR Zusenhofen 3:0
SV Lauf – SV Sinzheim 1:0
SV Lauf – SV Vimbuch 4:0
SV Lauf – VfR Willstätt 0:2

Stehend v. l. Julia Oettermann, Selina Lamm, Svenja Graf, Annika Hondmann
Kniend v. l. Anne Metzinger, Marie Mühlon, Laura Kauer, Alisa Dinger

Sehr spannend gestaltete sich das D-Juniorinnenturnier. Am Ende standen 3 Mannschaften mit jeweils 7 Punkten auf den ersten 3 Plätzen. Die SF Ichenheim wiesen das beste Torverhältnis auf und errangen den Turniersieg. Da unsere Tormaschine an diesem Tag etwas gehemmt war hatten wir nur das zweitbeste Torverhältnis und belegten einen guten zweiten Platz vor dem FC Weisenbach.

Die Ergebnisse:
SV Lauf – SV Vimbuch 0:0
SV Lauf – SF Ichenheim 1:0
SV Lauf – FC Weisenbach 0:2
SV Lauf – SC Eisental 2:0

Stehend v. l. Eva-Maria Fischer, Sina Prisco, Sabrina Klumpp
Kniend v. l.  Lara Hockenberger, Laura Amann, Vanessa Doninger, Janina Sauer

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.