E2 gewinnt gegen Sasbachried

SV Lauf – TuS Sasbachried 6:3

Der Natogipfel und das schlechte Wetter bescherten uns eine sehr kurze Vorbereitungszeit. Umso schöner war es, dass die Mannschaft nach dem verpatzten Vorbereitungsspiel zu alten Stärken und Tugenden zurückfand. Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf. Es war ein offener Schlagabtausch mit dicken Chancen auf beiden Seiten. Nach unserem frühen 1:0 drängten uns die Sasbachrieder in die Abwehr und gingen aufgrund der größeren Spielanteile mit einer 1:2 Führung in die Pause.

Nach unserem frühen Ausgleich zu Beginn der zweiten Hälfte ging ein Ruck durch die gesamte Mannschaft und wir holten uns die Spielanteile zurück. In der Schwächephase der Rieder markierten wir 4 Treffer bevor unser Gegner nochmals verkürzen konnte. Das Spiel war noch lange nicht im Sack, fast im Minutentakt tauchten die Sasbachrieder gefährlich vor unserem Tor auf. Erst in der Schlussphase konnte man sich dem Sieg sicher sein. Es war wie bereits in der Hinrunde ein unterhaltsames spannendes Spiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten. Jungs macht weiter so!

Es spielten:

Tor: Tim Ernst, (Pascal Bauer)
Abwehr: Dennis Wölk, Andres Spinner, Sascha Dinger
Mittelfeld: Gino Peugler, Luca Doninger, Max Ernst
Sturm: Gianni Farruggia, Florian Straub

Torschützen: Gianni Farruggia (2), Luca Doninger (3), Gino Peugler (1)

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.