E2 verliert gegen Oberachern

SV Lauf – SV Oberachern 2:5

Vielversprechend begann das verregnete Spiel auf dem durchnässten Hartplatz. Wir konnten den starken SV Oberachern durch schönes Kombinationsspiel in Schach halten und gingen durch einen direkt verwandelten Eckball in Führung. Auch das 2:0 resultierte aus schnellen Pässen durch die eigenen Reihen. Oberachern konnte jedoch zur Halbzeitpause auf 2:1 verkürzen. Nach der Pause sah man ein ganz anderes Spiel beider Mannschaften. Die Oberachener machten jetzt mächtig Druck und unser Mittelfeld und Angriff konnte die Abwehr durch Gegenangriffe kaum mehr entlasten. Unser Spielfluss war dann gänzlich dahin nachdem sich einige Spieler außerhalb der geplanten Auswechslungen wegen frierens, nassen Schuhen und einem tatsächlichen Auswechselgrund, nämlich verletzungsbedingt, auswechseln liesen. Der Sieg des SV Oberachern geht insgesamt gesehen in Ordnung, jedoch waren unsere Jungs keineswegs 3 Tore schlechter.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.