E2 verliert gegen Ottenhöfen

FC Ottenhöfen – SV Lauf 7:1

Manch Leser wird sich wundern wie unsere Jungs plötzlich gegen eine Mannschaft so hoch verlieren können der man in der Hinrunde nicht den Hauch einer Chance gelassen hat. Die Gründe sind ganz einfach. Der FC Ottenhöfen hat wie so manch unserer Gegner mit einer ganz anderen Mannschaft wie in der Hinrunde gespielt. Nach unserer souveränen „Herbstmeisterschaft“  haben viele Gegner reagiert und sich so gut als möglich mit starken Spielern des älteren Jahrgangs eingedeckt. Hinzu kommt, dass wir in der Rückrunde mit krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen haben. Dies soll keineswegs eine Entschuldigung für die desolate Leistung in Ottenhöfen sein. Außer einem schönen Spielzug der zum Ehrentreffer führte war von uns nicht viel zu sehen. Zugegeben, der Gegner hat uns wenig Luft zur Entfaltung gelassen aber mit ein bisschen mehr Kampfeswillen hätten wir zumindest eine Ergebnisverbesserung erreichen können.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.