Ereignisreiches Wochenende für die E-Juniorinnen

Ein ereignisreiches Wochenende hatten unsere E-Juniorinnen. Am Freitag gab es einen weiteren Erfolg gegen den SV Ulm. Ohne Probleme sicherten wir uns den 13. Sieg im 13. Spiel und das auch noch mit 13:1. Die Tore erzielten: Sabrina 9, Marie 3, Naomi 1.

Einen ausführlichen Bericht über dieses Spiel und unsere Mannschaft gibt es in den Badischen Neusten Nachrichten. Es spielten: Svenja Zink, Laura Kauer, Svenja Graf, Lena Schmieder, Julia Oettermann, Janina Sauer, Laura Amann, Eva-Maria Fischer, Naomi Deuchler, Sabrina Klumpp, Marie Mühlon

Mit den Gutscheinen für den Europapark, die die Mädels von der Gemeinde Lauf für die Erfolge in der letzten Saison bekommen haben, starteten wir am Samstag nach Rust. Im Europapark angekommen hörte es auf zu regnen und einem erlebnisreichen Tag stand nichts mehr im Wege. Wir teilten uns in Gruppen auf und je nach Abenteuerlust fuhr man mit dem Silverstar, Poseidon, Schweizer Bobbahn, Wildwasserbahn und den anderen Attraktionen. Die ganz Mutigen trauten sich in die neue Blue Fire Achterbahn, was manche Mädels dann doch etwas bereuten, was man an der leicht grünlichen Gesichtsfarbe nach der „Höllenfahrt“ erkennen konnte. Zwischendurch trafen wir uns zum gemeinsamen Rucksackvesper. Danach ging es weiter in die anderen Bereiche des Parks bis wir uns zur gemeinsamen Rückfahrt wieder trafen. Es war ein toller Tag der den Mädels noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir danken der Gemeinde Lauf für die Gutscheine und den Eltern die als Betreuer und Fahrer diesen Tag möglich gemacht haben.

Gruppenbild mit der Euromaus

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.