Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – FC Varnhalt

SG Lauf/Obersasbach I – FC Varnhalt I     4:2 
Tore: Markus Ringwald (2x), Manuel Schmidt, Jonas Lepold

Wenn sonst nichts läuft, kommt Markus Ringwald…Es dauerte, bis die Bilici – Schützlinge Fahrt aufnahmen. Die Gäste zeigten Flagge, profitierten dabei von ungewohnten Unsicherheiten der umstrukturierten SG Abwehr. In dieser Phase war Torverhinderer Andreas Doninger gefordert, hielt u.a. bravourös einen wuchtigen Freistoß von Thorsten Gruber. Danach drehte die Heimelf auf. Zunächst nutzte Spielertrainer Ergün Bilici, die ihm gewährte Wohlfühlzone, marschierte ungehindert drauf los, schlug einen Präzisionspass auf Tarik Tarhan, der gedankenschnell zur Mitte flankte. Ringwald  war präsent, sorgte für Torjubel. Kurz danach hob, der, zusammen mit Raumdeuter und Ballzusteller Jannik Storz herausragend spielende Manuel Schmidt, einen Freistoß butterweich in die Mitte, Ringwald stellte mit sehenswertem Kopfball auf 2:0. Kurz vor dem Pausentee hielt Torsteher A. Doninger gerade noch so einen tückischen Aufsetzer von T. Gruber. In Hälfte zwei strickte SG-Keeper Doninger weiter an seiner Elfmetertöter-Legende, hielt einen ohne Not verursachten Strafstoß. M.Schmidt führte seine Elf danach endgültig auf die Siegerstraße. Er spielte flach einen Eckball auf den, ihm entgegen laufenden Said Saglam, der postwendend das Spielgerät retour schickte. Mit einem gefühlvollen Schuss vollendete M. Schmidt dieses Gemeinschaftswerk. In Spielminute 71 setzten sich Lukas Striebel und M. Schmidt im Mittelfeld durch, ein herrlicher Schmidt-Pass in die Tiefe folgte. Jonas Lepold bewegte dann ruhig und eiskalt den Ball in die Maschen. Danach gaben sich die Platzherren tiefenentspannt. Dies wurde durch die nie aufgebenden Gäste bestraft, die durch Julian Schmich und dem überragenden Gästeakteur T. Gruber noch zweimal das SG-Netz ausbeulten.

Vorspiel:  SG Lauf/Obersasbach II – Tus Hügelsheim II     0:4 

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.