Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – SV Ulm

Sonntag, 28. Oktober 2018, 15.00 Uhr
SG Lauf/Obersasbach I – SV Ulm II

Nach dem Tabellenstand scheint dies eine lösbare Aufgabe für die Platzherren zu sein. Doch Tabellenbilder sind trügerisch, zeigen nur eine Momentaufnahme, sagen nichts über die Tagesform und die Befindlichkeiten einzelner Spieler aus, zumal Spielertrainer und Galionsfigur Waldemar Lind eine junge, begeisterungsfähige Mannschaft um sich geschart hat, die sich mit Sicherheit nicht schon vor dem Spiel demütig auf den Rücken legt. Die SG hat in Vimbuch erlebt, wie es einem vermeintlichen Favoriten gehen kann. Will man sich auf Dauer in der Spitzengruppe der Liga festsetzen, sind drei Punkte unabdingbare Voraussetzung.
Die Vorstandschaften und die Mannschaften laden herzlich zum Besuch des Spiels ein und sind für kräftige Anfeuerung dankbar. JoHo

Vorspiel:
SG Lauf/Obers. II – SV Ulm III 13.15 Uhr

 

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.