Hallenturniere der C-Junioren

Das erste Hallenturnier dieser Saison bestritt die C1 der SG Lauf beim 1. Volksbank Junioren- Hallenturnier in Ottenhöfen am 07.12.09. Das erste Spiel gegen den späteren Erstplatzierten FC Ottenhöfen 1 verlief allerdings alles andere als gut. Mit 2:7 musste man sich deutlich geschlagen geben und wurde sofort wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Durch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Spiel gegen die SG Oberachern konnte man jedoch für viele überraschend mit 5:2 gewinnen. In den letzten zwei Begegnungen gegen die SG Fautenbach und den FC Ottenhöfen 2 ließ man dann nichts mehr anbrennen und holte sich mit einem 6:0 und einem 8:0 den zweiten Platz.

Am 20.12.09 trat man in der Acherner Hornisgrindehalle zur Vorrunde der Hallenbezirksmeisterschaften an, bei denen mit den Futsal- Regeln gespielt wird. Durch eine durchweg starke Leistung des ganzen Teams konnte man sich mit Siegen gegen den FC Neuweier (1:0), den TuS Hügelsheim (3:1) und den SV Bühlertal (4:2) und nur einer unglücklichen Niederlage gegen die SG Sasbach (1:2) als Zweiter für die nächste Runde am 23.01.10 in Bühlertal qualifizieren.

Auch das dritte Turnier am 28.12.09 in Bühl (Ausrichter SV Vimbuch) wurde sehr erfolgreich von der SG Lauf gestaltet. In der Gruppe wurde man durch drei Siege gegen die SG Stollhofen (3:1), die SG Sasbach (4:1) und den SV Vimbuch (4:0) Gruppensieger. Im Finale traf man dann auf den US Mommenheim aus Frankreich. Doch auch im hier war man nicht zu bremsen und gewann mit 2:0.

Ein weiteres Turnier bestreitet man am 04.01.10 in der Hornisgrindehalle Achern. Ausrichter ist der SV Oberachern. Außerdem ist man wie oben genannt in der zweiten Runde der Hallenbezirksmeisterschaften vertreten. Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.