„Mädchen-Express“ volle Fahrt voraus

SV Lauf – VfB Bühl 12:0

Aufgebot:
Laura Kauer, Sabrina Klumpp, Janina Sauer, Svenja Zink, Lena Schmieder, Alisa Dinger, Laura Amann, Selina Lamm, Eva-Maria Fischer.

Auch der alte Rivale VfB Bühl konnte unseren „Mädchen-Express“ nicht stoppen. Bereits in der Anfangsphase wurden gute Torchancen herausgespielt, die aber leichtfertig vergeben wurde. So dauerte es bis zur 10. Minute bis endlich der Führungstreffer fiel. Danach ist dann der Knoten geplatzt und wir konnten bis zur Halbzeit mit 6:0 in Führung gehen.

Auch in der 2. Hälfte konnten wir das Spiel überlegen gestalten und wir kamen zu weiteren 6 Toren. Das Ergebnis von 12:0 ist aller Ehren wert, da der VfB die bisher stärkste Mannschaft war, die sich bei uns präsentierte. Das nächste Spiel haben wir am Samstag gegen den SV Ulm, eine Mannschaft gegen die wir bisher noch nicht gespielt haben.

Unsere Torschützinnen: Sabrina 7, Eva-Maria 4, Lena 1

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.