Neu formierte A-Junioren erreichen nächste Runde des Bezirkspokals

A-Junioren SG Steinmauern – SG Lauf 2:3
Den Pflichtspielauftakt der neuen Saison bestritt die SG Lauf in Ottersdorf, wo man in der ersten Pokalrunde auf die SG Steinmauern traf. Gegen den Kreisligisten musste man auf die Leistungsträger Dominic Trapp und Niclas Stolz verzichten, diese wurden jedoch, auch von drei eigentlichen B-Jugend-Spielern, die den Kader in diesem Jahr verstärken, gut ersetzt.

Zu Beginn der Partie war von einem Klassenunterschied der beiden Mannschaften nur wenig erkennbar. Auf dem schwer bespielbaren Hartplatz war das Laufer Spiel von zahlreichen Fehlpässen geprägt, sodass nur wenige spielerische Akzente nach vorne gesetzt werden konnten. Man benötigte einen Freistoß von Ronny Ringwald, den Dennis Schneider ins Netz verlängerte, zum 1:0. Im Anschluss zeigte man sich allerdings defensiv nicht auf der Höhe und ließ den Gastgebern zu viele Räume, die diese mit dem schnellen Ausgleich bestraften. Bis zur Halbzeit entwickelte sich eine relativ ausgeglichene Begegnung, die besseren Chancen besaß aber die SG Lauf. So wäre eine Führung vor dem Seitenwechsel möglich gewesen, man scheiterte jedoch immer wieder an der eigenen schwachen Chancenverwertung.

Die zweite Hälfte begann aus Sicht der Gäste extrem unglücklich. Zunächst wurde Ronny Ringwald für fünf Minuten des Feldes verwiesen, danach ließ sich Markus Bäuerle zu einer unnötigen Beleidigung am teilweise einseitig pfeifenden Schiedsrichter hinreißen und kassierte folgerichtig die rote Karte. Die Gäste gaben sich dennoch zu keinem Zeitpunkt auf und erzielten wenig später in Unterzahl die erneute Führung durch Johannes Herkert. Doch wieder schlug Steinmauern zurück und konnte nach einer Ecke das 2:2 erzielen. Nach diesem Rückschlag bewies Lauf eine unglaubliche Moral und versuchte dem zunehmenden Druck des Heimteams mit schnellen Kontern entgegenzusetzen. Nach einem hohen Ball von Marius Decker wurde man für seine Bemühungen schließlich belohnt. Simon Schemel erzielte den umjubelten Siegtreffer zum 3:2 und schoss die SG Lauf damit in die nächste Pokalrunde.

Nun steht am Samstag, den 14.09. um 18 Uhr auch die erste Bezirksligabegegnung auf dem Plan. Zu Gast ist die SG Bad Rotenfels, die im Pokal ebenfalls siegreich war. Von einer spannenden Partie ist also auszugehen.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.