Vorschau: Bezirkspokal Viertelfinale

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 14.00 Uhr
SG Lauf/Obersasbach – FV Muggensturm

An heißen Sommertagen, an denen die Spiele noch für Trinkpausen unterbrochen wurden, es wahrlich nicht immer Vergnügen pur war, sich mit der Kugel und dem Gegner auseinander zu setzen, hat sich die Bilici-Elf mit den Siegen in Neuweier und Achern als leidfähig und hitzeresistent erwiesen. In Neuweier hatte man sich relativ sicher durchgesetzt, während es in Achern ans Eingemachte ging. Dort ging es bei brütender Hitze und kochenden Körpern in die Verlängerung. Danach sorgte Thomas Oberle mit seinem Ausgleich in allerletzter Sekunde für ein Elfmeterschießen, dessen Sieger SG-Torhüter Andreas Doninger hieß, weil er mehrere Elfmeter, der durch den Ausgleichstreffer bis ins Mark getroffenen Gastgeber hielt. Danach folgte ein Galaauftritt beim klassenhöheren FV Kappelrodeck, den man mit 2:0 bezwang. Das ist der Pokalweg, den Markus Ringwald, Thomas Oberle, Clemens Wolf und Jannik Storz bisher gingen. Nun kann man mit einem Erfolg gegen den Nord – Kreisligisten Muggensturm die Reise fortsetzen, sich für die nächste Pokalrunde und darüber hinaus, für den Südbadischen Verbandspokal der nächsten Saison qualifizieren. Ein lohnendes, viel versprechendes, aber nur schwer erreichbares Ziel, denn die Schwarzgelben haben – welch Wunder – dieses Ziel auch im Visier. Man braucht sich mit dem derzeitigen Tabellenstand des Gegners nicht beschäftigen. Dieses Spiel entfaltet eigene Strahlkraft und Wirkung. Gewinnen wird die Mannschaft, die bereit ist, an ihre Grenzen zu gehen. Es spielt keine Rolle, dass sich der Kontrahent ebenfalls auf Platz sieben (Stand 7ter Spieltag) befindet, ebenso viele Punkte (13) auf seinem Konto stehen hat. JoHo

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Vorschau: Bezirkspokal Viertelfinale

Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – SV Leiberstung

SG Lauf/Obersasbach I – SV Leiberstung I   2:0
Tore: Markus Ringwald, Müslüm Keskinoglu

SG Lauf/Obersasbach II – SV Leiberstung II    0:3

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – SV Leiberstung

Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – SV Leiberstung

Sonntag, 30. September 2018, 15.00 Uhr
SG Lauf-Obersasbach I – SV Leiberstung I

Nun also gegen Leiberstung. Zumindest aus SG-Sicht ist die Ligawelt eine andere geworden. Mit drei Siegen in Folge, haben sich die Bilici-Mannen auf Tabellenplatz sieben katapultiert, haben nun i.g. 13 Punkte in die Scheuer gefahren, müssen für eine längere Zeit nicht mehr zu den Abstiegsrängen schielen, haben Auftrieb unter den Flügeln, was sich, wie gerade eben gegen Tabellenführer Schwarzach gesehen, in verbesserter Spielqualität ausdrückt. Keine Frage, nach schweren zurückliegenden Jahren, in denen die SG oft genug den Prügelknaben geben musste, immer wieder ein gern gesehener und herzlich willkommener Punktelieferant war, erleben die SG-Anhänger eine eigene Elf, die selbstsicher auftritt, Punkte sammelt, lang vermisste Qualität vorzeigt und sich den Respekt der jeweiligen Gegner verdient. Die Neuzugänge Bilici, Tarhan, Saglam und Keita haben voll eingeschlagen, die aus der A-Jgd gewechselten Tisch, Schaufler und Lepold fügen sich nahtlos ein, können im jetzigen Umfeld reifen, sich stetig weiter entwickeln. Es passt also derzeit vieles. Die Gäste sind stabil wie eh und je, können für jeden Ligagegner zur Spaßbremse werden, sind mit unbändigem Kampfgeist durchtränkt und haben mit Philipp Feist einen Vollblutstürmer in ihren Reihen, der dem Ball den Weg ins gegnerische Tor vorgibt und ihn entsprechend steuert. Die Bilici-Elf tut gut daran, sich auf dieses Sturmass zu konzentrieren, sich nicht vom Tabellenbild blenden zu lassen, ansonsten kann man nach dem Spiel mit leeren Händen, hängenden Schultern dastehen. JoHo

Vorspiel:  SG Lauf-Obersasbach II – SV Leiberstung II   13:15 Uhr

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – SV Leiberstung

Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – FC Schwarzach

SG Lauf/Obersasbach I – FC Schwarzach I     3:1
Tore: Jannik Storz, Manuel Schmidt, Jonas Lepold

Das war mal ein Paukenschlag: Der Sekundenzeiger war auf dem Weg zur zweiten Minute, als Jannik Storz, einen präzisen M. Schmidt Pass, einen kernigen Schuss – mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks –  in den Winkel setzte. Die Gäste wirkten nur kurz konsterniert, bespielten unverdrossen das Gehäuse der Platzherren. Die Spielminute 14 wurde zum Mahnmal. Manuel Gartner, der summarisch betrachtet, nicht die schmerzhaft gewohnte, überragende Gefährlichkeit ausstrahlte, knallte aufs Tor. Torwächter Andraes Doninger konnte den Ball nicht festhalten, doch  Michael Wörther ließ den Ausgleich liegen.  Etwas später war er hellwach, nutzte, nach einem Eckball  entstandene Abwehrschwächen, sorgte für den Ausgleich. Danach  demonstrierten die Stoss-Schützlinge, dass ihre Tabellenführung kein Zufallsprodukt war. Doch der ganz große Wurf gegen eine klug gestaffelte Defensive, in der sich Markus Bäuerle, Tarik Tarhan und J.Storz Bestnoten verdienten, gelang nicht. Anders hingegen Manuel Schmidt, der einem Zuckerpass von J. Storz, das Sahnehäubchen aufschäumte, die Kugel mit Wilhelm-Tell-Präzision im Netz zur Ruhe brachte. Entschieden war das Spiel in Minute 51. Jonas Lepold erlief sich einen öffnenden Pass, hatte nur noch den Raum und das Gehäuse vor sich, setzte  ruhig und gelassen seinen Schuss an – das Spiel war  gelaufen. Schwarzach gab nicht auf, die Platzherren hielten dagegen. M. Schmidt knallte noch einen Kracher gegen den Pfosten und  E. Bilici verhinderte in Minute 83 mit letztem Einsatz einen weiteren Treffer der Gäste. JoHo

SG Lauf/Obers. II – FC Schwarzach II   1:0
Torschütze: Sascha Steimel (FE)

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – FC Schwarzach

Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – FC Schwarzach

Sonntag, 23. September 2018, 15.00 Uhr
SG Lauf-Obersasbach I – FC Schwarzach I

Den roten Teppich müssen die Bilici-Schützlinge nicht ausrollen, auch wenn der Tabellenführer aus Schwarzach anreist. Respekt ja, schlotternde Trikots und weiche Knie, nein. Der Auswärtssieg bei einem spielerisch hochwertigen Gegner in Hügelsheim muss Selbstvertrauen geben, ohne dabei zu vergessen, dass die Spargeldörfler an ihrer Abschlussschwäche, einem großartigen Torwächter Andreas Doninger, der seinem Tor einen Riegel vor schob, und an einigen blitzschnellen, vorbildlich angesetzten Gästekontern scheiterten. Der gravierende Unterschied zwischen dem Tabellenführer und Hügelsheim wird schlicht und einfach der sein, dass die Stoss-Schützlinge viel mehr aus ihren klug heraus gespielten  und zielorientierten  Torchancen machen, viel versprechende Situationen optimal ausmelken. Zudem darf man ohne Übertreibung Schwarzach als eine Art Angstgegner bezeichnen, denn Erfolge gegen die Münsterdörfler sind so selten, wie Schnee in der Sahara, wobei es in den letzten Jahren immer wieder ein Spieler namens Manuel Gartner war, der oft genug den Unterschied deutlich machte, seine Farben jubeln ließ. Damit nicht genug: In Schwarzach hat sich in diesem Bezug etwas geändert. Gartner bringt zwar immer noch das gegnerische Netz zum Schwingen, ist aber nicht mehr einsamer Alleinunterhalter, an und ab steuern Galante,Wörther und Delkof weiteres Zählbares bei, was die Aufgabe für die Bilici-Elf zusätzlich erschwert. Auf Tarik Tarhan, Markus Bäuerle, Clemens Wolf, und Mohammed Keita kommen schwerste Defensivaufgaben hinzu, auch die Offensivabteilung wird sich mehr in hinteren Bereichen aufhalten müssen.  Eine erneute Glanzleistung von Torwächter Andreas Doninger und Kampf bis die Socken rauchen, werden unverzichtbare Mittel sein, um zumindest ein Remis zu erreichen. Die Spieler und Vorstandschaft laden zum Besuch des Spiels herzlich ein. JoHo

Vorspiel:  SG Lauf-Obersasbach II – FC Schwarzach II   13:15 Uhr

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – FC Schwarzach

Ergebnisse: TuS Hügelsheim – SG Lauf-Obersasbach

TuS Hügelsheim I – SG Lauf-Obersasbach I     0:2
Tore: Markus Ringwald (2x)

TuS Hügelsheim II – SG Lauf-Obersasbach II     3:2
Tore: Joshua Beck, Endrit Havolli

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse: TuS Hügelsheim – SG Lauf-Obersasbach

Vorschau: TuS Hügelsheim – SG Lauf-Obersasbach

Sonntag, 16. September 2018, 15.00 Uhr
TuS Hügelsheim I – SG Lauf-Obersasbach I

Ottenhöfen ist Geschichte, nun wartet mit den Spargeldörflern ein Gegner, der wegen des eigenen Tabellenplatzes malmende Zähne bekommt und darüber hinaus feststellen muss, dass die Spielgemeinschaft, genau wie man selbst, sieben Punkte erspielt hat. Das passt nicht in das Weltbild des kommenden Gegners, denn der war in den letzten Jahren immer weit  vor der SG. gestanden. Zur Zeit sieht das anders aus. Die Spielgemeinschaft ist zweifelsohne gegenüber vielen Vorjahren stärker geworden. Spielertrainer Bilici ist es gelungen, einige Spieler erkennbar zu verbessern und darüber hinaus, die letztjährigen A-Jgd. Spieler, Jonas Lepold, Leon Schaufler und Andreas Tisch an die höheren Anforderungen der Kreisliga heranzuführen. Zusammen mit den Neuzugängen, die alle eingeschlagen haben, ist eine ernst zunehmende Einheit entstanden, die nur bei den Niederlagen gegen Weitenung und Gamshurst, Risse gezeigt hat. Hügelsheim hat vor Kurzem Ottenhöfen II mit 6:1 vom Platz gefegt. Die Offensivkräfte Leppert, Simo, Tsafack und Younoussa haben nicht nur bei diesem Spiel bewiesen, dass sie jederzeit in der Lage sind, die Kugel dorthin zu befördern, wo es jedem Gegner weh tut. Die Bilici-Elf muss nicht in Schockstarre verfallen, denn Tarik Tarhan, Thomas Oberle, Mohammed Keita und Spielertrainer Ergün Bilici verfügen über genügend Qualität, um den genannten Spielern die Freude am Spiel zu vergällen. Darüber hinaus hat die SG.-Elf mit M.Ringwald, Lepold Jonas und M. Keskinoglu Spieler in der Abteilung Attacke, die nicht nur am Tor vorbei schießen. Es wird in Hügelsheim spannend, es wird schwer, aber vorab die Punkte mit der DHL ins Spargelland zu senden, muss nicht sein.Die Vorstandschaften und die Spieler freuen sich über jeden Anhänger, der sie zu diesem Auswärtsspiel begleitet.

Vorspiel: TuS Hügelsheim II – SG Lauf-Obersasbach II     13.15 Uhr 

 

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Vorschau: TuS Hügelsheim – SG Lauf-Obersasbach

Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – FC Ottenhöfen

SG Lauf/Obersasbach I : FC Ottenhöfen II 3:1
Tore: Jonas Lepold, Mohammed Keita, Müslüm Keskinoglu

In den ersten 30 Minuten demonstrierten die Hausherren, wer Koch oder Kellner ist. Jannik Storz, Thomas Oberle, Markus Bäuerle und ein leichtfüßiger, vor Spielfreude platzender, Mohammed Keita trieben den Ball und das Spiel auf das Gästetor. Die Lepold – Elf blockierte immer wieder sehr geschickt, setzte selbst Nadelstiche. Trotzdem, im Kessel brodelte der Dampf und in den Spielminuten 21 und 27 lüpfte es den Deckel. Zunächst nahm M. Keita einen klugen Pass von J. Storz auf, überspielte technisch perfekt alles Störende, flankte präzise auf Jonas Lepold, der brachte mit seinem wuchtigen Schuss, die Maschen zum Schwingen. Die hatten sich gerade beruhigt, als Keita nochmals zuschlug. Wieder ein langer eleganter Flügellauf, dem ein strammer Schuss aus unmöglichem Winkel folgte. Eine deutliche Führung, die letztlich auf die Bilici-Schützlinge wie Baldrian wirkte. Der Schlendrian schlich sich ein, immer und überall. Die Gäste nutzten diese Traumphase, kreierten Chancen. Manuel Knapp nutzte eine lang gegliederte Fehlerkette der Platzherren, die einem Missverständnis zwischen Tarik Tarhan und Schlussmann Doninger ihren Abschluss fand. Die zweite Hälfte war lange ereignislos, eigentlich zum Gähnen. Erst in der Schlussphase wurden die Einheimischen wieder agil und gefährlich. Said Saglam, Markus Ringwald und J. Lepold, sowie Müslüm Keskinoglu hatten Chancen auf Ergebnisänderung. Dies ließ ein überzeugender Torwart Michael Bühler nicht zu, so dass lediglich Keskinoglus Treffer – nach einem sehenswerten Dribbling mit eiskaltem Abschluss erzielt – zu Buche schlug. JoHo

SG Lauf/Obersasbach II : FC Ottenhöfen III     1:3
Torschütze: Sebastian Münch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse: SG Lauf-Obersasbach – FC Ottenhöfen

Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – FC Ottenhöfen

Sonntag, 9. September 2018, 15.00 Uhr
SG Lauf/Obersasbach I – FC Ottenhöfen II

Nach dem kaum zu erwartenden Pokalauswärtssieg beim eine Klasse höher spielenden FV Kappelrodeck, stürzten die Bilici – Schützlinge bei ihrem Auftritt in Sandweier den Tabellenführer Sandweier vom Thron und belegten beeindruckend, dass der Sieg in Kappelrodeck weitaus überwiegend Ausdruck eigener Stärke und nicht Produkt gegnerischer Unterschätzung war. Wie die Elf in Sandweier agiert hat, nötigt Respekt ab. Nach der Heimpleite gegen Gamshurst haben die Einheimischen nun die Möglichkeit, das defizitäre Punktekonto ansehnlicher zu gestalten, dem heimischen Publikum zu beweisen, dass die Mannschaft definitiv einen Schritt nach vorne gemacht hat, und sich auch den Weg zum oberen Mittelfeld machen will. Die Gelegenheit scheint günstig, denn die Gäste führen derzeit ein freudloses Dasein, haben nach vier ausgetragenen Spielen noch keinen Punkt errungen und das Torverhältnis kann keinem Anhänger ein Lächeln entlocken. Nach dem Tabellenbild muss man der SG die Favoritenrolle zuschreiben. Doch Papier ist geduldig, Automatismen gibt es keine. Die Lepold-Schützlinge wissen, dass sie bei einem Sieg in Lauf, im Abstiegskampf die Spielkarten neu verteilen. Und eines ist klar: Die Gäste werden und können kämpfen, werden von den Platzherren alles abverlangen. Wieviel diese zulassen, hängt auch davon ab inwieweit es Ergün Bilici gelingt, bei seinen Spielern jeden Anwurf von Überheblichkeit auf Null zu stellen. Die Vorstandschaften beider Vereine laden zum Besuch des Spieles herzlich ein.

Vorspiel: SG Lauf/Obersasbach II – FC Ottenhöfen III        13:15 Uhr

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – FC Ottenhöfen

Ergebnisse: FV Sandweier – SG Lauf-Obersasbach

FV Sandweier I – SG Lauf/Obersasbach I 0:0

FV Sandweier II – SG Lauf/Obersasbach II 4:2
Tore: Joscha Graf, Endrit Havolli

Veröffentlicht unter Senioren | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse: FV Sandweier – SG Lauf-Obersasbach