Saisonauftakt – 2020/2021

Endlich wieder Bewegung, Balljagd, Spielfreude pur auf dem Rasengrün des SV Lauf. Spielertrainer Ergün Bilici, Matthias Renz (2. Vorsitzender, SV Lauf) die Verantwortlichen im Spielausschuss Stefan Edling, Tobias Tisch und Thomas Lehmann, begrüßten die Spieler, gaben ihrer Freude Ausdruck, dass man sich nach einer langen Pause wieder sehen darf, nannten Ziele, äußerten ihre Erwartungen, Wünsche für die nun startende Saison. Das Virus hatte der letzten Saison ein jähes Ende gesetzt, Auf-und Abstiegsregelungen vorgegeben, bzw. zur Makulatur werden lassen. Die SG. war bei Abbruch der Saison, letztlich hoffnungslos dem Abstieg preisgegeben und erhält nun, so formulierte es Ergün Bilici „ eine zweite Chance, die Bezirksligazugehörigkeit nachzuweisen“. Die Spielbetriebsverantwortlichen der SG. appellierten an die Spieler, diese Chance am Schopf zu packen und den Anhängern eine Saison ohne Abstiegssorgen zu präsentieren, was mit Sicherheit schwer genug wird. Im Großen und Ganzen bleibt der Spielerstamm erhalten, die Abgänge von Lukas Striebel (berufsbedingt) und Gino Peugler (Vereinswechsel) sowie dem herausragenden Torsteher Andreas Doninger (Karriereende) wiegen schwer, lassen die Aufgaben nicht leichter werden. Die Stimmung ist positiv, auch deswegen, weil aus der eigenen SG-Jugend Spieler hinzukommen, was letztendlich auch Beleg dafür ist, dass die SG Lauf-Obersasbach funktioniert, ein stabiles Fundament für die kommende schwierige Saison gelegt ist.
JoHo

(v.links nach rechts): Dirk Klüter (Trainer 2. Mannschaft), Jonas Tisch (Jugend SVO), Daniel Wölfinger (Trainer 2. Mannschaft), Tobias Tisch (Spielausschuss SVO), Sascha Wölfinger (FV Gamshurst), Christian Dinger (reaktiviert), André Prelog (VfR Achern), Fabio Aulicino (Jugend SVO), Ghazanfar Haidiri (VfR Achern), Stefan Edling (Spielausschuss SV Lauf), Ergün Bilici (Spielertrainer 1. Mannschaft)

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.