Team Ü35 der AH landet in Scherzheim auf Platz 3

Innerhalb einer Woche landete das Team Ü35 erneut auf dem 3. Platz. In Scherzheim wurde der Bezirksmeister im Kleinfeld ausgespielt. Fünf Mannschaften spielten im Modus jeder gegen jeden den Bezirksmeister aus.

Entscheidend für Lauf war das letzte Spiel gegen die AH des Neuoberligisten SV Oberachern. Ein Remis hätte zum Turniersieg gereicht. Am Ende verloren die Mannen um Keeper Seifermann mit 1:2. Oberachern war Turniersieger, Lauf „nur“ 3. Sieger.

SVL – Lichtenau/Scherzheim 7:2
SVL – Sinzheim 0:0
SVL – Unzhurst 3:1
SVL – Oberachern 1:2

Eingesetzte Spieler: Seifermann, Doninger Jochen, Morenne, Falk, Metz, Weiser, Sandhaas, Renz Matze

Dieser Beitrag wurde unter Alte Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.