Trainerwechsel

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 wird Ralf Kimmig neuer Trainer der SG Lauf/Obersasbach. Er wird Nachfolger von Ergün Bilici, der neue Herausforderungen sucht. Ralf Kimmig ist derzeit noch Trainer beim SC Offenburg und hat dort die Verantwortung für das Perspektivteam (Kreisliga A) inne. Vor der Trainerlaufbahn hat er im Bezirk Offenburg bei den Vereinen Bottenau, Önsbach und im Bezirk Baden-Baden beim SV Oberachern gespielt. Weitere Trainerstationen waren Reichenbach, Co-Trainer in Önsbach, sowie Jugendtrainer in Windschläg und Ebersweier. Der 36jährige Kimmig ist sich der anspruchsvollen Aufgabe bewusst, weiss, dass die SG derzeit keine Bäume ausreißt. Er will Stabilität aufbauen, den Spielern wieder Spass am Fußball vermitteln, langfristige Aufbauarbeit leisten. Die SG Lauf/Obersasbach freut sich auf die gemeinsame, zukünftige Arbeit und wünscht alles Gute. Dem scheidenden Trainer Ergün Bilici, mit dem man in der Saison 2018/2019 Meister der Kreisliga A Süd wurde, den Aufstieg in die Bezirksliga schaffte, viel Glück und den Erfolg, nach dem er strebt. JoHo

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.