Ü40 gewinnt beim Hallenturnier in Achern

20130315_ahErst hüftsteif, dann effektiv. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im Verlaufe des Turnieres konnte die Serie der Turniersiege fortgesetzt werden. Das Team von Rudi Wangner konnte sich in der Vorrunde gegen Oberachern (3:0) und Bühlertal (4:0)
durchsetzen. Die weiteren Ergebnisse Neusatz/Ottersweier (2:2) und Schwarzach (0:1).

Im Halbfinale kam es zum Duell gegen den FC Ottenhöfen. Endstand 3:1 für Lauf.
Im Endspiel hieß der Gegner erneut FC Schwarzach. Ähnlich knapp war nach 13 Minuten auch das Endergebnis. Mit 2:1 gewannen die Laufer. Der Jubel der zahlreichen Fans war groß.

20130315_ah

Eingesetzte Spieler: Seifermann, Bäuerle, Huber, Falk, Zimmer, Biniok, Hensel, Baumert

Am Folgetag stand das Turnier der Ü30 Mannschaften auf dem Spielplan.
Es waren sieben Mannschaften angetreten. Am Ende reichte es für die Laufer zu Platz 3!
Ergebnisse: Lauf-Bühl (1:0), Lauf-Ottenhöfen (2:0), Lauf-Kappel/Waldulm (3:2), Lauf-Önsbach (3:0), Lauf-Bühlertal (3:1), Lauf-Weitenung (4:5). Halbfinale Lauf-Bühlertal 2:3 n.N. Spiel um Platz 3 Lauf-Weitenung (6:3).

Als bester Spieler des Turniers wurde Stefan Weiser ausgezeichnet!

Dieser Beitrag wurde unter Alte Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.