Verdienter und deutlicher Sieg der B-Junioren

B-Junioren Phönix Durmersheim – SG Lauf 0:5
Nach der Heimniederlage gegen Sasbach hatte man beim FC Phönix 06 Durmersheim einiges wiedergutzumachen. Dementsprechend ging man von Beginn an konzentriert in die Partie und war dem Gastgeber überlegen. Sofort hatte man gute Gelegenheiten in Führung zu gehen, scheiterte jedoch an der eigenen Ungenauigkeit im Abschluss oder am Pfosten. Man ließ reihenweise Chancen liegen bis schließlich das mehr als verdiente 0:1 durch einen herrlichen Weitschuss von Valentin Siefermann fiel.

Im Anschluss drängte man auf den Ausbau der Führung, konnte den Ball jedoch nicht im Durmersheimer Tor unterbringen und wurde nach einem gegnerischen Freistoss fast für diese Nachlässigkeiten bestraft. Am Ende der ersten Hälfte stand letztlich ein mehr als schmeichelhaftes 0:1 aus Sicht der Heimmannschaft zu Buche.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufgehört hatte. Druckvolles Offensivspiel der SG Lauf und bis auf wenige Ausnahmen harmlose Durmersheimer sorgten dafür, dass man das Ergebnis weiter ausbauen konnte. Der eingewechselte Ronny Ringwald sorgte mit einem Doppelpack schnell für die Entscheidung, die Tore  vier und  fünf erzielten Dominic Trapp und Valentin Siefermann, der einen Freistoß von Markus Bäuerle ins Netz lenkte. Doch man hatte weitere Chancen und am Ende waren die Gastgeber mit dem Ergebnis von 0:5 noch gut bedient. Die gezeigte Leistung war die richtige Antwort auf das Spiel der Vorwoche, nun gilt es kleinere individuelle und kollektive Fehler abzustellen und nach vorne zu schauen.

Das nächste Spiel gegen die SG Bühlertal wurde vorverlegt und findet am Donnerstag, den 20.10. um 19:00 Uhr in Lauf statt.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.