Vorbereitungsstart für die Senioren

Die Kugel, das Objekt der Begierde, rollt wieder. Während die Europameisterschaft in Frankreich die alte Saison endgültig in die Vergangenheit schickt, starten in den unteren Ligen die Vorbereitungen, auf die in den nächsten Wochen beginnende Saison 2016/2017. Die Trainer haben eingeladen, die Vorbereitung beginnt. Bei vielen Akteuren, sei es auf Spieler-oder Vorstandsebene sind nicht alle Erinnerungen an die vergangene Saison 2015/2016 verblasst. Da ist noch einiges präsent, wird je nach Erfolg oder Misserfolg, ob Aufstieg, Abstieg, Klassenerhalt gründlich oder leidenschaftlich, aber auch mit satter Selbstzufriedenheit diskutiert.

Und doch zählt allein die Gegenwart mit ihren künftigen Herausforderungen und die sind – was in der Natur der Sache liegt – höchst unterschiedlich. Man muss kein Prophet sein, um der SG Lauf-Obersasbach eine schwierige Saison vorherzusagen. Die Spieler wissen es, der neue Trainer Michael Baumann weiß es, auch die sportliche Leitung träumt nicht, ist sich bewusst, dass es nur ein Ziel in der kommenden Saison geben kann: Klassenerhalt. So sieht es aus. Eine Herkulesaufgabe, die nur mit höchstem Kampfgeist, Durchsetzungswillen und Zusammenhalt, gelöst werden kann, liegt vor Trainer Baumann und den Akteuren. Der Anfang für diese schwierige Mission ist gemacht, die ersten Schweißströme sind geflossen.

IMG_9972

IMG_9977

Das Bild zeigt von links (hintere Reihe stehend) Jochen Doninger, 1.Vorsitzender SV Lauf, Andreas Doninger, Thomas Lehmann, Marco Steimel (alle drei Trainingshilfen für die erste, zweite und dritte Mannschaft), Michael Baumann Trainer, Lukas Bohnert (Trainingshilfe), Markus Ringwald Spielausschuss, SV Obersasbach, Manfred Hörth, Michael Sester, 1.u. 2. Vorsitzender des SV Obersasbach.

Vordere Reihe sitzend von links: Neuzugänge bzw. reaktivierte Spieler der SG. Dies sind: Jan Armbruster (A-Jgd. Lauf), Bonanno Cataldo, Christian Doninger (SV Mösbach), Michael Edling (A-Jgd. Lauf), Markus Lorenz, Maxime Bonnin, beide SV Fautenbach. Auf dem Bild fehlen: Sascha Steimel, Oberachern, sowie Dirk Klüter und Paulino da Silva, beide Fautenbach.

JoHo

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.