Vorschau: SG Lauf-Obersasbach – VfR Achern

Sonntag, 11. November 2018, 14.30 Uhr
SG Lauf/Obersasbach I – VfR Achern I

In Neusatz servierte die SG ihren Anhängern lange Zeit eine fade schmeckende Wassersuppe. Quälend dominierte Neusatz das Spiel, verschoss einen Elfmeter, nahm weitere großzügige Einladungen zu Torerfolgen nicht an. Kurz vor der Pause fügte Said Saglam mit seinem Treffer der Wassersuppe geschlagene Eier und Salz hinzu, das SG. Spiel wurde schmackhafter. Am Ende stand ein Sieg mit der erfreulichen Konsequenz, dass sich nun Tabellenführer VfR Achern und die SG. als Tabellenzweiter gegenüberstehen. Die Gäste haben  schwierige Zeiten hinter sich, haben sich mit anerkennenswerter Kraft und nachhaltiger Energie selbst aus dem Sumpf gezogen, sind mit Fug und Recht Spitzenreiter, dürfen vom Aufstieg träumen. Die Platzherren haben auch keinen Grund zu meckern, können mit dem bisher Erreichten mehr als zufrieden sein. Doch wie das nun mal ist: Der Appetit wächst mit dem Essen, man will mehr. Die SG. hat sich dieses Fußballfest redlich verdient, wird alles geben, um dem Favoriten ein Bein zu stellen, ein Unentschieden zu erreichen. Die Herzen und Muskeln werden brennen, Kampf bis zum Anschlag ist angesagt, aber ob das reicht, darf bezweifelt werden. Glücklicherweise hat Markus Ringwald zu alter Torgefährlichkeit zurückgefunden, auch Said Saglam und Jonas Lepold haben oft genug für Torjubel gesorgt. Trotzdem haben die Gäste die gegnerischen Tornetze stärker traktiert, wobei sich die Herren Djemaoun und Akcan mit ihrer Trefferquote im Bereich der Sachbeschädigung  befinden. Diese Stürmer aus dem Spiel zu nehmen, ist die grundlegende Aufgabe in diesem Spiel. Eine echte Herausforderung für Spielertrainer Ergün Bilici. Viel Spaß beim Grübeln. Die Spiele finden in Obersasbach statt. Die Spieler und die Vorstandschaften laden zum Besuch dieses Spieles herzlich ein. JoHo

Vorspiel:
SG Lauf/Obersasbach II – VfR Achern II    12.45 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Senioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.