Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die B-Junioren

B-Junioren SG Neusatz – SG Lauf 1:3
In einer von zahlreichen Fehlpässen und technischen Fehlern geprägten Begegnung konnte die SG Lauf früh durch Johannes Herkert, der für den erkrankten Dominic Trapp im Sturm agierte, mit 1:0 in Führung gehen.

Lauf war trotz einer eher mäßigen Leistung jederzeit spielbestimmend und Herr der Lage. Kurz vor der Pause konnte Robin Degen nach Vorarbeit von Markus Bäuerle auf 2:0 erhöhen.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde den Zuschauern kein gutes Spiel geboten. Durch Fehlpässe oder Fouls wurde jeglicher Spielfluss auf beiden Seiten unterbrochen. Jonas Wilhelm erzielte schließlich die Entscheidung zum 3:0. Kurz vor Schluss pfiff der Schiedsrichter einen lächerlichen Strafstoss für Neusatz, der sicher zum 3:1 verwandelt wurde. Mehr als Ergebniskosmetik sollte dieser Treffer trotz einiger auftretender Tumulte jedoch nicht sein.

Das erste Heimspiel der Saison bestreitet die SG Lauf am nächsten Samstag, den 16.10. um 15:15 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.